Leben-heisst-Wandel
Therapie & Beratung
Supervision&Coaching
Vorträge&Workshops
Methoden
EFT
NLP
Ho´oponopono
Assoziative Karten
IMAGAMI®
Hypnotherapie
Rückführungstherapie
Psychotraumatologie
Lachyoga
Zu meiner Person
Kontakt
Honorar
Impressum
Datenschutz

 

 

HYPNOTHERAPIE (HEIL-ENTSPANNUNG)

Wenn das Wort „Hypnose“ fällt, sind häufig sofort die bekannten Bilder aus dem Fernsehen im Kopf, wo ein Hypnotiseur eine Person innerhalb von Sekunden in einen Trance-Zustand versetzt und diese Person dann bedingungslos den Anweisungen und Eingebungen des Hypnotiseurs folgt. Entsprechend ist bei vielen Menschen eine gewisse Skepsis vorhanden, wenn man von Hypnose spricht.

Da die von mir praktizierte Hypnotherapie mit dieser Art von Hypnose nichts zu tun hat, habe ich der Methode einen neuen Namen gegeben, der das tatsächliche Geschehen während einer hypnotherapeutischen Sitzung aus meiner Sicht passend beschreibt: HEIL-ENTSPANNUNG.

Das Prinzip besteht darin, dass der Klient* durch eine einleitende Entspannungssequenz zur Ruhe kommt, sowohl körperlich wie vor allem auch auf Gedankenebene. Das bedeutet, das Bewusstsein beruhigt sich und Gedanken und innere Bilder werden weniger und können losgelassen werden. Durch die Beruhigung des bewussten Denkens und die Entspannung auf allen Ebenen wird dem Unterbewusstsein mehr Raum gegeben und der Zugang zu diesem wird erleichtert. Wichtig ist dabei zu wissen, dass sich der Klient in einem Entspannungszustand befindet, der unterschiedlich tief sein kann, nicht aber in einem Trance-Zustand. So kann der Klient die Sitzung auch jederzeit unterbrechen, wenn er sich in irgendeiner Weise unwohl fühlt.

Während dieses Entspannungszustands werden nun auf den Klienten abgestimmte Suggestionen eingegeben. Diese individuell zugeschnittenen positiven Sätze werden im Vorfeld mit dem Klienten besprochen, sodass keine unbekannten Aspekte vorhanden sind. Nur Suggestionen, die den Klienten emotional berühren haben Wirkung, weshalb die Besprechung vorab notwendig ist.

Nach der mehrmaligen Wiederholung der Suggestionen wird der Klient aufgefordert, sein „Bild der Erfüllung“ vor seinem inneren Auge zu sehen. Auch dieses wird im Vorfeld festgelegt und ist ein inneres Bild, das dazu dient, den Zielzustand emotional zu aktivieren.

Hieran schließt sich die Ausleitung der Sitzung an. Insgesamt dauert eine hypnotherapeutische Sitzung zwischen 20 und 30 Minuten.

 

(* gemeint sind weibliche und männliche Personen; zur Vereinfachung wird nur die männliche Form verwendet)

Top


LEBEN-HEISST-WANDEL | kontakt@leben-heisst-wandel.com